Grüße aus Ihrer „Hof“-Buchhandlung


(den kompletten Kundenbrief vom 23.7.22 "Sommer, Sonne, Buch und Wein"" mitsamt Anhang können Sie per Email gerne anfordern)                                                                                                                    

 

 

 

Der Sommer und der Wein

 

In diesen schwülen Sommertagen

Fliegt Amor nur in kühler Nacht,

Und schlummert, wann die Sonne wacht:

Die Muse träumt nur matte Klagen.

Ich hänge mit verdrossner Hand

Die träge Leyer an die Wand.

 

Doch, Freund! in schwülen Sommertagen,

(Zischt mir Lyäus in das Ohr:)

Hebt sich der Weinstock stolz empor,

Den Frost und Regen niederschlagen:

Und nur der höhern Sonne Glut

Kocht seiner Trauben göttlich Blut.

 

So mag in schwülen Sommertagen

Der Weichling, Amor, schüchtern fliehn,

Und Scherz und Muse sich entziehn:

Der Wein wird sie zurücke jagen.

Es reife nur der frohe Wein:

Was kann mir unerträglich seyn?

 

Johann Peter Uz

 

 

Der heute fast unbekannte, aus Ansbach stammende Dichter (1720 – 1796) soll auf unser aller Schiller während dessen Zeit an der Hohen Karlsschule starken Einfluss gehabt haben.

 

Das obenstehende Gedicht ist auch im schon vielmals vorgestellten Band „Alle Tage ein Gedicht“ zu finden. Es ist die Tagesgabe für den 24. Juli.

 

 

Johann Peter Uz: Sämtliche poetische Werke

Kartonierte Ausgabe als Nachdruck beim Contumax Verlag. 160 Seiten. 19,90 €.

 

 

 

 

                                                       

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufbau Verlag. Gebundene Ausgabe. 416 Seiten. 22 €.

 

 

Werte Kunden,

 

eine Thrillerempfehlung aus der Leserschaft und den Buchtipp meiner Frau habe ich beigefügt. Wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre und ein genussvolles Wochenende.

 

Mit hochsommerlichen Grüßen,

Ihr Reiner Steegmüller

 

 

 

 

„Es gibt Schriftsteller, die schon in zwanzig Seiten, das ausdrücken können, wozu ich manchmal sogar zwei Zeilen brauche.“

 

Öffnungszeiten Ihrer „Hof“-Buchhandlung im August:

Di.- Do. von 9 – 15h,

Fr. 9 – 14h

(oder nach telefonischer Vereinbarung)

 

 

 

 

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Stuttgart HRB 20108

Geschäftsführer: Reiner Steegmüller

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Stuttgart HRB 20108

Geschäftsführer: Reiner Steegmüller

Unsere Buchhandlung empfiehlt

vorbestellen

Ewig Sommer

Gänsler, Franziska

Buch

23,00

Über Carl reden wir morgen

Taschler, Judith W.

Buch

24,00

Buch

22,00

Bodensee

Sous, Dietmar

Buch

18,00

Fanden wir richtig gut!

Für diesen Sommer

Klönne, Gisa

Buch

22,00

70 Jahre Niedecken

Niedecken, Wolfgang

Buch

29,90

Mädchenschule

Hugues, Pascale

Buch

20,00

Wo die Wölfe sind

McConaghy, Charlotte

Buch

22,00

Buch

25,00

Buch

22,00

Tausend kleine Lügen

Moriarty, Liane

Buch

11,00

Buch

12,00
14 Millionen Titel
Sichere Zahlung
ab 30,00 EUR versandkostenfrei
Persönliche Beratung